Gemeinsames Singen - Tag der seelischen Gesundheit - Diakonie Fulda

Internationaler Tag der seelischen Gesundheit 2019

9. Oktober 2019, 10:30 bis 13:30 Uhr

Café Wunderbar, Heinrichstraße 3, Fulda

Eine psychische Erkrankung kann jeden treffen
Mitmachaktion im Café Wunderbar

Eine psychische Erkrankung kann jeden treffen. Am internationalen Tag der seelischen Gesundheit soll weltweit ein Zeichen gegen Vorurteile und Stigmatisierung psychischer Erkrankungen gesetzt werden.

Das Diakoniezentrum Fulda gGmbH lädt am Welttag der seelischen Gesundheit am 9. Oktober 2019 zu einer Mitmachaktion „Singen macht glücklich“ in das Café Wunderbar ein.

Unter dem Motto „Singen macht glücklich“ soll ein Zeichen gegen Vorurteile und Stigmatisierung psychischer Erkrankungen gesetzt werden. Gemeinsames Singen verbindet die Menschen, schafft ein Gruppengefühl und überwindet gegenseitige Berührungsängste. 

Zur inklusiven Mitmachaktion im Café Wunderbar sind alle Menschen, mit und ohne Erkrankung, eingeladen. In entspannter Atmosphäre kann jeder mitsingen, mitklatschen oder auch einfach nur zuhören. 

Neben dem gemeinsamen Singen besteht auch die Möglichkeit sich über Hilfs- und Förderangebote für psychisch erkrankte Menschen zu informieren. Im sowie vor dem Café Wunderbar beantworten Mitarbeiter/innen Fragen rund um die psychische Gesundheit.

Menschen mit seelischen Beeinträchtigungen sind gleichberechtigte Mitbürger unserer Gesellschaft. Viele psychisch Kranke kapseln sich jedoch ab und nicht wenige werden von irritierten Mitmenschen gemieden oder gar stigmatisiert. 

Umso wichtiger ist es über psychische Erkrankungen aufzuklären und Berührungsängste in der Bevölkerung abzubauen. Psychische Erkrankungen, allen voran Angsterkrankungen und Depressionen sowie Alkohol- und andere Suchterkrankungen, gehören inzwischen zu den häufigsten Krankheiten in unserer Gesellschaft. 

Bereits 1992 hat die World Federation for Mental Health (WFMH) mit Unterstützung der WHO den Welttag der seelischen Gesundheit ins Leben gerufen, der aufgrund steigender psychischer Störungen immer mehr an Bedeutung gewinnt. 


LOCATION

Café Wunderbar
Heinrichstraße 3
36037 Fulda

Telefon 0661 / 90 19 04 80
cafe@diakonie-fulda.de
www.cafe-wunderbar.de
facebook.com/meincafewunderbar

Route in Google Maps


Ein Angebot der
Diakoniezentrum Fulda gGmbH
Tagesstätte für psychisch erkrankte Menschen in Fulda, Künzell und Hünfeld

Am Rosengarten 20
36037 Fulda

Telefon 0661 / 250 17 0

info@diakonie-fulda.de

Route in Google Maps

www.facebook.com/diakoniefulda